Bedeutung

Uns ist in unserem pädagogischen Arbeit mit den Eltern das Miteinander von großer Bedeutung. Damit das Kind in den verschiedenen Bereichen (sozial, emotional, sprachlich, motorisch und körperlich) bestmöglich gefördert werden kann braucht das Kind die Zusammenarbeit zwischen der pädagogischen Fachkraft und den Eltern. Nur so bekommt es die beste Unterstützung, die es braucht. Ein Beispiel dafür ist, dass die Grenzen von beiden Erwachsenen gegenüber dem Kind gesetzt werden.

Ein weiteres Beispiel ist auch das Konsequent sein. Werden seitens der Kinder die Regeln nicht eingehalten, ist es die Aufgabe des Erwachsenen durch bestimmte Maßnahmen (nein heißt nein) darauf zu achten, dass die Kinder sich an die Regeln halten.

 

Grundhaltungen

Empathie:

Darunter verstehen wir für die Gefühle des Gegenübers Verständnis zu zeigen und zu versuchen sich hinzuversetzen.
 

Offenheit:

Für uns ist es von großer Bedeutung den Eltern offen im Gespräch gegenüber zu treten und mit ihnen ehrlich über die verschiedensten Situationen zu reden.
 

Aufmerksamkeit/Zuhören:

Für die Eltern Verständnis zeigen und ihnen das Gefühl geben, dass man für Ihre Wünsche/ Ansichten/ Anliegen Interesse zeigt und Ihnen wertschätzend gegenüber tritt.

 

Ziele

Unser Ziel ist es, ein einheitliches Konzept zu schaffen, um den Kindern ein durchschaubares, klares Handeln anzubieten. Dazu ist eine gut funktionierende, sich ergänzende Arbeit notwendig. Wir bemühen uns um Offenheit, Reflexion und Akzeptanz. Teambesprechungen finden einmal wöchentlich statt - da in unserem Fall das Team klein ist, steht einem täglichen Gedankenaustausch über das Gruppengeschehen ohnehin nichts im Wege.

 

Formen

Informationen für alle Eltern

Alle Informationen werden den Eltern persönlich mitgeteilt, z.B. während der Bring- und Abholzeiten der Kinder. Zudem hängen wir wichtige Informationen an einem „Schwarzen Brett“ aus, bzw. werden per E-Mail mitgeteilt.
 

Elternabende

An den Elternabenden werden u.a. folgende Punkte besprochen: Rückblick auf vergangene Ereignisse, Vorschau auf Planung, pädagogische Themen, von Eltern eingebrachte Themen, sowie Terminabklärungen.
 

Elterngespräche

Nach individueller Absprache mit den Eltern jedes Kindes findet ein Elterngespräch statt. Die Tagesbetreuungspersonen geben einen Überblick über das Kind in der Gruppe, den individuellen Entwicklungstand, teilen Beobachtungen, Fortschritte, Besonderheiten oder Probleme mit. Die Eltern teilen Zustand, Situation und Verhalten von zu Hause mit.

 

 

 

Unsere Gruppen

Die Kleinen Piraten

Kindergartengruppe

Hanauer Str.3a

80992 München

 

Die Schatzinsel

Krippengruppe

Hanauerstr.5

80992

München

 

Die Kleinen Engelchen

Kindergartengruppe

Hanauerstr.54

80992

München

 

Sterntaler

Krippengruppe

Jutastr.21

80636 München

 

Wunderplanet

Kindergartengruppe

Jutastr.21

80636 München

 

Telefon

089/12099824

oder whatsApp:

015254679498

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GTP Die Engelchen UG